Soviel Eigensinn darf sein

Warten statt Starten – Rechte als Fluggast

Warten statt Starten – Rechte als Fluggast

Urlaubsstart mit Chaos, Ärger und Verlusten – Flugverspätungen und Annullierungen

Viele Monate lang haben sich Reisende oft auf den Jahresurlaub in der Ferne gefreut. Nun empfängt sie am Flughafen gleich die Nachricht, dass der Flug viele Stunden Verspätung haben wird oder sogar vollständig annulliert wurde. Die Hochstimmung beim Urlaubsstart wechselt schlagartig in die unterste Gefühlsetage. Kein Wunder. Gastartikel von Tom Schäfer

FacebookTwitterGoogle+EmailEmpfehlen

Zwischen zwei Meeren wild und schön: Kalabrien

Zwischen zwei Meeren wild und schön: Kalabrien

„Als sie den Gipfel einer Bergkette erreichen, entschädigt sie die Aussicht für die erlittenen Strapazen: das glänzende Blau der zwei Meere, des Ionischen und des Tyrrhenischen, eines zu ihrer rechten, eines zu ihrer linken. Die beiden Meeresbuchten, der Golf von Sant’Eufenia und der Golf von Squillace, sehen aus wie mit Jadins geübter Hand gezeichnet, so schön sind sie.“ (Carmine Abate, Zwischen zwei Meeren)

Tropea, Kalabrien: Die Perle am Steilhang

Tropea, Kalabrien: Die Perle am Steilhang

Reisende vergangener Jahrhunderte, auch die passionierten Individualisten, mieden Kalabrien in der Regel. Südlich von Rom endete die angenehme Welt, spätestens jedoch in Neapel. Wie Goethe setzten viele von der Hauptstadt Kampaniens gleich nach Sizilien über. Die verschmähte Stiefelspitze, einer sagenhaften Unterentwicklung und Rohheit geschmäht, blieb so lange sich selbst überlassen. Heute hat sie mit Tropea ihr kleines Zentrum für Tourist(inn)en gefunden. Wenige Kilometer weiter schon wildes vulkanisches Land – dahin, ins so vielfältige Kalabrien, mache ich mich auf.

Genussvoll aus der Reihe tanzen: Türkische Ägäis individuell

Genussvoll aus der Reihe tanzen: Türkische Ägäis individuell

Es ist seltsam: Zitate türkischen Lebensstils, Gerichte, Stimmen und Waren des großen Landes am östlichen Mittelmeer bestimmen unseren Großstadtalltag ganz selbstverständlich mit. Dennoch brauchte ich einen kleinen Anstuppser, das Land zu besuchen. Dachte ich, ich erlebe keine Überraschungen, weil ich türkisch-stämmige Nachbarn habe und es an der nächsten Ecke Döner gibt? Oder habe ich schon zu viele Geschichten gehört über Massentourismus in sommerlicher Gluthitze? Die Probe aufs Exempel hat mich eines Besseren belehrt. Diese Land lässt sich ganz wunderbar eigenständig und -sinnig bereisen!

Allein als Frau durch Indien reisen

Allein als Frau durch Indien reisen

Gastartikel
Zehn Tipps für mehr Sicherheit beim Reisen als Frau durch Indien
Seitdem ständig von brutalen Gruppenvergewaltigungen an westlichen Frauen in den Medien zu hören ist, hat die Anzahl der allein reisenden Frauen in Indien deutlich abgenommen. Und traut sich dann doch die ein oder andere Frau, sich auf eine Entdeckungsreise durch den indischen Subkontinent zu begeben, so wird sie meist hier in Deutschland von Freund(inn)en schief angeschaut und ihr davon abgeraten.
Ich lebe nun schon seit fünf Jahren als ausländische Frau in Indien und reise aufgrund meiner Arbeit, aber auch privat, viel durch das Land.

Teneriffas Norden: Die perfekte Mischung

Teneriffas Norden: Die perfekte Mischung

Den Norden Teneriffas stelle ich mir ein bisschen vor wie ein besonders abgestimmtes Essen: In dem eine intensive Note von zarten anderen Aspekten durchweht wird. Oder wie einen Song mit einprägsamer Melodie und aufregenden Nebenklängen. Oder wie ein Bild voll tiefer Farbigkeit, in dem doch ein spürbarer Hauch von Kargheit steckt. Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren – und wie keine andere zeigt sie zwei Gesichter und stellt Besucher, zumal beim ersten Mal, vor die Frage: Nord oder Süd?

Heilkräuter am Aletschgletscher (Schweiz): Erlebnistouren durch Wald und Wiese

Heilkräuter am Aletschgletscher (Schweiz): Erlebnistouren durch Wald und Wiese

Der wahre Schatz der Alpen ist sehr klein und wird leicht übersehen. Das bringt Lisa Engler den Besucher(inne)n der Schweizer Aletsch Arena auf einer Kräuterwanderung als erstes bei. Nach der gemeinsamen Wald-und-Wiesen-Tour geht es in die Küche, um das soeben Gelernte über Wurzeln, Blätter und Blüten direkt anzuwenden.

Gewinnspiel: Gratistrip nach Wien

Gewinnspiel: Gratistrip nach Wien

Lust auf Wien? Falls es noch zu steigern war: Die Hauptstadt Österreichs wird mit ihrem besonderen Flair und vielen wirklich außergewöhnlichen Orten und Ideen mehr und mehr zum Lieblings-Reiseziel für Stadtentdecker(innen). Dies hat auch berlinlinienbus.de erkannt und fährt jetzt von Dresden und Berlin aus die Donaustadt an. Und: Bis zum 31.05.2015 verlost das Fernbusunternehmen 1000 Tickets für all diejenigen, die vom Bus in den Fiaker, ins Badeschiff oder ins Riesenrad umsteigen wollen.

Vetternwirtschaft an der Lagune: Köstliche Fischküche der Ägäis

Vetternwirtschaft an der Lagune: Köstliche Fischküche der Ägäis

Ausflug! Jippieh! Von Güzelçamlı aus war es eine kleine Tour über Land, auf dem Weg in ein vielgepriesenes Fischrestaurant, auf der anderen Seite des Dilek-Nationalparks. Was hatte ich es gut, ich ließ mich kutschieren und schaute aus dem Autofenster auf antike Zitate an Hügeln. Denn für alle, die das irgendwie scheu und säulenhaft und selbstverständlich dastehende Erbe von Priene und Milet in der türkischen Ägäis besuchen wollen, kann ganz nah und zum Abend die Idylle einer versteckten Lagune winken.

Gemütliche Cafés und Restaurants mit geheimen Gärten in Madrid

Gemütliche Cafés und Restaurants mit geheimen Gärten in Madrid

Gastartikel

Straßencafés gibt es in Madrid wie Sand am Meer. Vor allem im Sommer laden sie ein, eine kleine Pause während des Sightseeings zu machen und eine kühle Caña (Bier), eine erfrischende Cola oder einen aromatischen Kaffee zu trinken. Die Straßencafés sind allerdings oft mitten im Geschehen, auf belebten Plätzen oder in vollen Fußgängerzonen, und manchmal hat man vielleicht das Bedürfnis dem regen Großstadttreiben für einen Moment zu entgehen und sich an einem etwas gemütlicheren, ruhigeren Ort auszuruhen. Solche Orte gibt es auch in Madrid und das mitten im Zentrum: Cafés oder Restaurants mit einer gemütlichen Dachterrasse oder einem kleinen Garten im Hinterhof.

Willkommen bei Frau auf Reisen

Bärbel Frau auf Reisen – dem Blog einer Frau mit Fernweh für alle Frauen mit Fernweh. Die Idee zu diesen Seiten entstand, da ich seit einigen Jahren immer wieder alleine gereist bin. Eine neue Erfahrung beim ersten Mal, wiederkehrend in der Regel immer besser. Eine Frau auf Reisen erfährt sich kraftvoll und offen in der Welt! Gerne möchte ich davon an dieser Stelle einiges mitteilen. Was ist zu beachten, wenn eine Frau alleine reist? Welche Ängste bestehen (nur) im Kopf? Welche Erfahrungen macht eine Frau auf Reisen? Kleine Gebrauchsanweisung, da es sich nicht immer sofort erschließt: Beiträge zu Themen/Ländern, die im rechten Menü gefunden werden, öffnen sich zunächst nur teilweise. Dann heißt es, die Titelzeile anzuklicken, und der gesamte Beitrag wird sichtbar. Und übrigens, ich freue mich über Kommentare!!!! Ich sehe hier erfreulicherweise (mehr als nur) einige kommen und gehen, lesen hoffentlich... Ein Feedback, was andere Frauen suchen, wissen und vielleicht auch hier finden ... ist mir wirklich willkommen, manchmal ersehnt.